RN-Modes

Trimmen Sie ihren Race Navigator auf ihre Bedürfnisse

Installieren Sie zusätzliche Aufnahme und Analyse Optionen um Ihren Race Navigator noch effizienter zu nutzen.

Trackday Mode

Standardmäßige Veranstaltungsarten
Alle Daten werden direkt auf dem Gerät aufgezeichnet
Jede Runde kann als eigenes Video aufgezeichnet werden
Im automatischen Aufnahmemodus werden Aufnahmen automatisch aktiviert und 3 Sekunden nach Fahrzeugstop deaktiviert

Stacks Image 5772

Endurance Taxi Package (ETP)

Endurance Mode

„Endurance“ ist ein spezieller Modus, entwickelt für „Endurance“-Events, bei denen es wichtig ist, das Video vom Race Navigator direkt auf einem USB-Stick aufzuzeichnen. Der USB-Stick mit den Videoaufnahmen kann beim nächsten Boxenstop sofort entnommen und extern verwendet werden.

Um das Video aufzuzeichnen, muss ein USB-Stick eingesteckt sein. Andernfalls kann das Video nicht aufgezeichnet werden und Sie werden informiert, dass der USB-Stick fehlt.

Videos und Daten werden direkt auf dem USB-Stick gespeichert.

Im automatischen Aufnahmemodus wird die Aufnahme automatisch nach Über/Unterschreiten der angegebenen Geschwindigkeit aktiviert/dealtiviert (3s nachdem das Fahrzeug stoppt).

Sobald die rote Lampe erlischt, können Sie den USB-Stick entfernen.

Stacks Image 3688

Taxi Mode

„Taxi“ ist ein spezieller Modus, entwickelt für „Taxi“-Events, bei denen es wichtig ist, das Video vom Race Navigator direkt auf einem USB-Stick aufzuzeichnen. Der USB-Stick mit den Videoaufnahmen kann beim nächsten Stop sofort entnommen und extern verwendet werden.

Um das Video aufzunehmen, muss ein USB-Stick eingesteckt sein. Andernfalls kann das Video nicht aufgezeichnet werden und Sie werden darüber informiert, dass ein USB-Stick fehlt.

Videos und Daten werden direkt auf dem USB-Stick gespeichert.

Im automatischen Aufnahmemodus wird die Aufnahme automatisch nach Über/Unterschreiten der angegebenen Geschwindigkeit aktiviert/dealtiviert (3s nachdem das Fahrzeug stoppt).

Sobald die rote Lampe erlischt, können Sie den USB-Stick entfernen.

Stacks Image 3563

Street Mode

Mit diesem Softwareupdate wird der RN ONE um Sportwagen-Leistungstests und um weitere Funktionen erweitert.
Dieser Modus erlaubt Ihnen, die Beschleunigung und die Verzögerung des Fahrzeugs während der Fahrt zu messen.

Der Modus bietet Ihnen einen speziell angepassten Dashboard-Dialog, in dem Sie die wichtigsten Messwerte sehen können.
Drei verschiedene Features stehen Ihnen zur Verfügung:
Beschleunigungstest
Bremstest
Entfernungstest
Für jeden Test wird ein separates Video mit überlagertem Text aufgezeichnet.
Ihre Tests können später in der RN Analyzer-APP auf Ihrem iPad analysiert werden.

Stacks Image 3546

Beschleunigungstest (ACCEL)

Diese Option ermöglicht es Ihnen, die Beschleunigung Ihres Fahrzeugs zu messen.

Um zum Beschleunigungstest (Acceleration Test) umzuschalten, klicken Sie auf ACCELL.
Wählen Sie einen von den drei vorkonfigurierten Geschwindigkeitsbereichen 0 – 100 km/h, 0 – 200 km/h, 0 – 300 km/h oder definieren Sie Ihren eigenen Bereich.
Um Ihren eigenen Geschwindigkeitsbereich zu definieren, klicken Sie auf CUSTOM und bewegen Sie den Schieberegler im oberen Dialogbereich.
Um einen Test zu starten, klicken Sie auf START/STOP.
Sobald die Taste START/STOP grün leuchtet, ist die Aufnahme aktiviert und Sie können die Anzeige verlassen.
Die Aufzeichnung und Messung startet und stoppt automatisch nach Erreichen des gewählten Geschwindigkeitsbereiches.
Während des Tests wird die Geschwindigkeit in der aktuellen Anzeige in Echtzeit auf dem Dashboard visualisiert.

Stacks Image 3801

Bremsen („with braking“)

Sie können den Beschleunigungstest auch mit einer Bremsung (das Kontrollkästchen „mit Bremsung“) durchführen.

In diesem Fall wird nach Erreichen der als maximal gewählten Geschwindigkeit, der Test bis zum Ende der Bremsung auf 0 km/h fortgesetzt.

HINWEIS: Die Messung enthält nicht den Zeitraum, den Sie schneller als die maximal gewählte Geschwindigeit gefahren sind.

Stacks Image 3748

Bremstest (BRAKING)

Dieser Modus bietet Ihnen die gleichen Funktionen wie der Beschleunigungstest, aber der Tempobereich ist absteigend definiert.

Um in den Bremstest zu gelangen, klicken Sie auf die Bremstaste (Braking Button).
Wählen Sie einen von drei vorinstallierten Geschwindigkeitsbereichen 50-0 km/h, 100-0 km/h, 200-0 km/h oder definieren Sie Ihren eigenen Bereich.
Um Ihren eigenen Bereich zu definieren, klicken Sie auf CUSTOM und verändern Sie den Schieberegler im oberen Dialogfeldrand.
Um eine Testfahrt zu starten, klicken Sie auf START/STOP.
Sobald die Taste START/STOP grün leuchtet, wird die Aufnahme aktiviert und Sie können die Anzeige verlassen.
Die Aufzeichnung und Messung startet automatisch nach Überschreitung der definierten Startgeschwindigkeit und stoppt, sobald das Fahrzeug steht.
Die aktuelle Geschwindigkeit wird angezeigt.

Stacks Image 3867

Entfernungstest (DISTANCE)

In diesem Streetmodus können Sie Ihre Fahrzeit auf einer vorgegebenen Streckendistanz messen.

Um zum Entfernungstest zu gelangen, drücken Sie auf DISTANCE.
Wählen Sie eine von drei vorgegebenen Streckenlängen (Viertelmeile, 1000m, 2000m) aus oder geben Sie Ihre eigene Streckenlänge an.
Um eine eigene Streckenlänge zu wählen, klicken Sie auf CUSTOM und verschieben Sie den Schieberegler im oberen Dialogfeldrand.
Um eine Testfahrt zu starten, klicken Sie auf START/STOP.
Sobald die Taste START/STOP grün leuchtet, wird die Aufnahme aktiviert und Sie können die Anzeige verlassen.
Die Aufzeichnung und Messung startet automatisch, sobald das Fahrzeug startet und stoppt nach Erreichen der angegebenen Distanz.
Während des Tests wird die Geschwindigkeit in Echtzeit auf dem Dashboard angezeigt. Der Entfernungstest kann auch bei Drag-Rennen verwendet werden.

Stacks Image 3920

Rally Mode

Es ist ein speziell entwickelter Rennmodus für Rallye Veranstaltungen, bei denen es unvorhersehbare Bedingungen gibt und diese dazu tendieren, sich schnell zu ändern. Ein spezieller Algorithmus stellt folgende System Möglichkeiten zur Verfügung:

Daten-Eintrag, der über einzelne Stationen informiert
Automatische Erkennung und Umschaltung zwischen einzelnen Stationen
Automatische Erkennung von Start und Ziel von einzelnen Stationen
Automatische Erkennung von kritischen Situationen, z.B. die Station wurde abgebrochen vom Veranstalter, eine geänderte Reihenfolge der Stationen, usw.
Die Möglichkeit, Daten und Videos von verschiedenen Läufen/Stationen zu vergleichen


Der neue RALLY MODE wurde erfolgreich getestet während mehrerer Veranstaltungen: Gdańsk Rallye, Rzeszów Rallye, Wisła Rallye.


Der RALLY MODE ist nur für den RN PRO verfügbar

Stacks Image 60730
Stacks Image 60732
Nutzen Sie die gelegenheit und bestellen Sie direkt vom Offiziellen Race Navigator Vertragshändler in der Schweiz und Frankreich
  • Bestellen Sie jetzt gleich!
    This field must contain Alpha Numeric characters
    This field must contain Alpha Numeric characters
    Geben Sie eine gültige E-mail Adresse ein!
    Thank you! Your submission was successfully sent :-)×
    Opps! Some went wrong... Your submission did not go through :-(×

Abonnieren Sie unseren Newsletter oder folgen Sie uns auf Ihrem bevorzugten Sozialen Medium!

  • Newsletter

    Newsletter: Exklusive Informationen von G2racing erhalten!

    * indicates required

G2 Racing Ltd.

High Tech Center
Hauptstrasse 32
CH - 9562 Märwil

Head Office
Blegistrasse 25
CH - 6340 Baar

Tel:
Fax:
Web:
Email:

+41 41 510 05 60
+41 41 510 05 61
www.g2racing.ch
info@g2racing.ch